Star Conflict

Star Conflict
Spielspaß
Grafik
Gesamtbewertung

Star Conflict

3.000 in der Zukunft am anderen Ende der Galaxis kämpfen Sternenimperien und Söldnergruppen um die Kontrolle des Sektors 1337.Als Elite-Pilot und Abenteurer bist du auf der Jagd nach Ruhm und Schätzen...

Offizieller Trailer

Spielprinzip

»Go for Bacon A!« Es ist ein Running Gag, der im Chat des Free2Play-Weltraumspiels Star Conflict immer wieder auftaucht. Irgendwann hat ein Spieler (vermutlich Franzose, die haben's ja nicht so mit Englisch) statt Beacon (»Funkfeuer«) eben Bacon geschrieben, also Schinken, und seitdem sind Schinkenwitze schwer angesagt.

Das Beispiel zeigt zweierlei: Zum einen sollten Sie für Star Conflict passabel Englisch können, um mitzureden - es gibt keinen deutschen Chat, sondern nur einen internationalen mit »Amtssprache« Englisch, sowie einen russischen und chinesischen. Und zum anderen treffen Sie hier echt nette, hilfsbereite Leute, zum Beispiel vom deutschen Clan SpaceInvaders. Allerdings sollten Sie sich erst ins Spiel reinfuchsen, bevor Sie mit Fragen loslegen.

Features

* Erforsche das Universum und finde seltende Gegenstände* Kämpfe gegen jeden Gegner den du findest

Fazit

Star Conflict ist ein taktisch ausgeklügelter Weltraum-Shooter, der sich auch ohne Geldinvestition prima spielen lässt.Als Elitepilot sollte man allerdings nicht zu sehr auf Singleplayer-Missionen stehen oder Fan von der Call of Duty-Strategie: „Ich schieß mich hier einfach mal alleine durch“, sein.Wenn sich zwei funktionierende Teams mit klarer Rollenverteilung begegnen, lassen sich spannende und abwechslungsreiche Schlachten gestalten.Um sich selbst dem Abenteuer zu stellen, müsst Ihr das Game über Steam oder der offizielle Website herunterladen.Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Spaß beim Krallen der Beute.