DARK WAR

DARK WAR
Spielspaß
Grafik
Gesamtbewertung

DARK WAR

Wenn ihr auf der Suche nach einem kostenlosen MMORPG seid, das euch in eine dunkle Spielwelt voller Dungeons, Monster und Abenteuer verschlägt, dann könnte Dark War genau das Richtige für euch sein. Ich habe es angespielt und berichte von meinen Erlebnissen in der Flut von Übersetzungsfehlern. Keine Sorge: Trotz offensichtlicher Google Translate-Übersetzung ist das eigentliche Spiel besser als das, was im deutschen Client an Dialogen geboten wird.

Offizieller Trailer

Derzeit ist noch kein Trailer zu dem Spiel verfügbar!

Spielprinzip

Mit einer von drei gewaltigen Charakterklassen ziehst du in Dark War in den Kampf. Als Elementer bündelst du die Kräfte der Erde, manipulierst Himmel und Erde und schleuderst so deine Gegner zu Boden. Der Krieger stürzt sich immer mitten ins wildeste Kampfgetümmel und sorgt mit seinem gewaltigen Schwer für Angst und Schrecken unter den Feinden. Oder du pirschst dich als Dunkler im Schutz der Schatten an deine Beute heran, bevor du ihr mit blitzschnellen Schnitten den Garaus machst. Nicht jedermann liegt es, als Assassine durchs Spiel zu gehen, aber wenn du schnell und gnadenlos bist, dann ist der Dunkler genau dein Typ.
Jede Menge spannender Extras machen Dark War zu einem einzigartigen Erlebnis. Erreichst du Level 10, schließt sich dir der Kampfstier Liebwache von Adelraugen an, der dich im Kampf gegen deine Gegner im Gruppenkampf unterstützen wird. Zudem gibt es in den verschiedenen Zeitaltern magische Heiligtümer zu finden, die ihre Wirkungen im Kampf entfalten werden. Finde gewaltige Schätze, bändige mächtige Reittiere und steigere deine Fähigkeiten, um weder Tod noch Teufel fürchten zu müssen.

Features

  • Gute Grafik
  • Free2Play

Fazit

Dark War ist kein schlechtes Spiel. Es mangelt an ziemlich vielen Stellen:

Der Fairness gegenüber echten Free-to-Play-Spielern im PvP, der halbwegs gescheiten Übersetzung sowie abwechslungsreichen Aufgaben.

Eine gutes vergleichsspiel wäre Dragonborn, auch hier zu finden.